Mehr Sauberkeit für Bünde! – dafür bin ich im Wahlkampf angetreten. Mein Ziel ist es, die Sauberkeit unserer Stadt zu erhöhen. Ich möchte, dass Bünde eine saubere und somit lebenswerte Stadt ist. Daran werde ich zusammen mit meiner Fraktion in den kommenden fünf Jahren arbeiten. In diesem Blog berichte ich über erste Erfolge in meinem Wahlkreis sowie einen  aktuellen Antrag meiner Fraktion. 

Bushaltestelle in neuem Glanz

Mitten in Südlengern, direkt an der Grundschule steht die Stadtbushaltestelle „Max-Planck-Str.“. Bereits während meiner Haustürgespräche war mir der schlechte Zustand dieser Haltestelle aufgefallen: viele Graffiti verunstalteten das neue Wartehäuschen. Die Stadtbushaltestelle war ein Schandfleck inmitten Südlengern. Als sich Mitte Januar nichts verändert hatte, habe ich Kontakt zur Straßenverkehrsgesellschaft Bünde aufgenommen. Keine zwei Wochen später erstrahlte die Stadtbushaltestelle in neuem Glanz. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden! Auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist, hat es jedoch große Auswirkungen auf das Erscheinungsbild meines Wahlkreises. Darum werde ich die Stadtbushaltestelle weiterhin im Blick behalten. 

Schäden melden

Herr Beinke von der Straßenverkehrsgesellschaft teilte mir im Gespräch mit, dass Vandalismus-Schäden an den Haltestellen keine Seltenheit seien. So würden sich z.B. die Kosten für eine zerstörte Scheibe auf ca. 400 € belaufen. Eine Menge Geld! Man sei zudem bemüht, Schäden an den Stadtbushaltestellen zügig zu beheben. Daher sei man dankbar über jeden Hinweis. Die Meldung kann hier erfolgen. 

Wir fordern einen „Mängelmelder“ für Bünde!

Auch meine Fraktion setzt sich für ein sauberes Bünde ein. Wir fordern, dass in Bünde der „Mängelmelder“ eingeführt wird. Alle Bürgerinnen und Bürger können damit offensichtliche Mängel im Stadtbild wie illegalen Müll, Graffiti, defekte Beleuchtungen oder hohes Unkraut schnell, sofort und bequem online oder per App an die Stadtverwaltung melden. Ich bin überzeugt davon, dass somit die Sauberkeit unserer Stadt und auch die Bürgerfreundlichkeit deutlich erhöht wird. Den ganzen Antrag und weitere Informationen dazu gibt es hier

Nur in einer sauberen Stadt fühlen sich die Bürgerinnen und Bürger sowie Besucher wohl. Davon bin ich überzeugt. Darum werden ich und meine Fraktion in den kommenden Jahren weiterhin dafür arbeiten, die Sauberkeit unserer Stadt Schritt für Schritt zu erhöhen. 

Kategorien: Sauberkeit